Lachsmuffins und Lachsdip

Heute steht bei vielen Familien Fisch auf dem Speiseplan. Da bei mir zum Mittagessen die Küche kalt bleibt, habe ich für heute Abend ein paar Lachsmuffins mit einem Lachsdip vorbereitet. So können wir den Tag genießen und ein leckeres Abendessen ist trotzdem vorbereitet.

Diese Muffins passen übrigens hervorragend als Fingerfood auf jede Party, oder in den Picknickkorb.  Ihr könnt die Lachsmuffins mit dem Lachsdip genießen, das gibt natürlich den gewissen Kick. Aber auch pur schmeckt er wunderbar.

Der Dip ist solo übrigens auch ein Allrounder. Als Brotaufstrich zum Frühstück, als Dip für Rohkost, oder als Beilage zu einer Ofenkartoffel. Ihr solltet ihn unbedingt ausprobieren…

Lachsmuffins, Muffins, herzhafte Muffins, Lachsdip, Dip, Fingerfood, Partyfood, lecker

Zutaten Lachsmuffins (f. 10 – 12 Stück)

  • 100 gr Lachs
  • 5 Stängel Dill
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 gekochtes Ei
  • 1 Ei
  • 100 gr Schmand
  • 200 gr Mehl
  • 1/2 Pk. Backpulver
  • Prise Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung Lachsmuffins

 

Den Dill waschen, trocknen und klein hacken. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfelchen schneiden. Den Lachs und das gekochte Ei ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Alles miteinander vermengen.

In einer Schüssel das Ei mit dem Schmand verrühren. Mehl und Backpulver vermischen und unter die Ei-Schmand-Masse rühren.  Das vorbereitete Lachs-Dill-Gemisch unterheben. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise geriebene Muskatnuss abschmecken.

Den Teig in gefettete Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für 30 – 40 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen. Während die Muffins auskühlen, könnt ihr den Lachsdip zubereiten.

 

Lachsmuffins, Muffins, herzhafte Muffins, Lachsdip, Dip, Fingerfood, Partyfood, lecker

Zutaten Lachsdip

  • 200 gr Lachs
  • 1 Pk. Frischkäse mit Kräutern
  • 100 gr Schmand
  • 1 gekochtes Ei
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung Lachsdip

Den Lachs, das Ei und die Zwiebel in ganz kleine Würfelchen hacken. Frischkäse und Schmand gut miteinander verrühren. Anschließend die übrigen, gehackten Zutaten unterheben. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Lachsmuffins, Muffins, herzhafte Muffins, Lachsdip, Dip, Fingerfood, Partyfood, lecker

Lachsmuffins, Muffins, herzhafte Muffins, Lachsdip, Dip, Fingerfood, Partyfood, lecker

Lachsmuffins, Muffins, herzhafte Muffins, Lachsdip, Dip, Fingerfood, Partyfood, lecker

Lachsmuffins, Muffins, herzhafte Muffins, Lachsdip, Dip, Fingerfood, Partyfood, lecker

Bis dann… an meinem Küchentisch!

2 Responses

  1. Susi
    | Antworten

    Liebe Charlotta,

    ich hoffe Du hattest einen tollen Tag mit Deinen Liebsten und Ihr habt Euch die Muffins schmecken lassen? Sie sehen großartig aus!Das wäre auch was für unseren Osterbesuch!
    Ich wünsche Dir tolle Ostertage! Liebe Grüße! Susi

    • charlotta
      |

      Hallo Susi, du solltest sie unbedingt ausprobieren. Perfekt für Besuch. Ich wünsche euch ebenfalls wunderschöne Ostertage.
      Liebe Grüße
      Charlotta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.