Rhabarber Wölkchen Muffins

Diese fluffigen Rhabarber Wölkchen Muffins habe ich für Tobi, den Kuchenbäcker, gebacken. Er hatte nämlich Geburtstag und feiert eine große virtuelle Geburtstagsparty.

UPDATE: Geburtstag hatte er zwar wieder ;-), aber die virtuelle Geburtstagsparty hat im letzten Jahr statt gefunden. Ich habe dabei übrigens eine wunderschöne Etangere gewonnen.

Ich habe diese kleinen Teilchen übrigens mit Sahne statt Butter gebacken und mit Rhabarber gefüllt. So sind diese Muffins herrlich saftig und locker geworden, wie ein Wölkchen halt.  Und dieser wunderbar säuerliche Rhabarber gibt den Muffins den Kick. Und jetzt wünsche ich viel Spaß bei der Party.

 

Rhabarber Wölkchen Muffins, Muffins, Wölkchenkuchen, Rhabarber, Sahne, Rhabarbermuffins

 

Zutaten gekochter Rhabarber

  • 5 Stangen Rhabarber
  • 50 ml Rhabarbersaft
  • 3 Essl. Zucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 5-6 Umdrehungen aus der Vanillemühle

 

Die Rhabarberstangen putzen und in ca. 1,5 – 2 cm breite Stücke schneiden. Rhabarberstücke und -saft, Zucker, Zitronensaft und Vanille in einen Topf geben, vermengen und aufkochen. Bei niedriger Hitze ca. 15 – 20 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen.

 

Zutaten Rhabarber Wölkchen Muffins (ca. 12 Stück)

  • 3 Eier
  • 225 gr Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 300 gr Mehl
  • 1/2 Pk. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Mineralwasser
  • Puderzucker z. Bestäuben

 

Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Sahne dazugeben, verrühren und ca. 1 Minute aufschlagen. Das Mehl mit dem Backpulver und der Prise Salz vermischen, in den Zucker-Sahne-Teig sieben und gut verrühren. Zum Schluss noch das Mineralwasser und den Zitronensaft einrühren.

Die Muffinförmchen zur Hälfte mit Teig füllen, einen Esslöffel gekochten Rhabarber auf die Teigmasse geben und mit weiterem Teig das Muffinförmchen auffüllen.

Jetzt ab damit in den vorgeheizten Backofen und bei 180 Grad für ca. 25 – 30 Minuten abbacken. Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und genießen.

 

Rhabarber Wölkchen Muffins, Muffins, Wölkchenkuchen, Rhabarber, Sahne, Rhabarbermuffins

Rhabarber Wölkchen Muffins, Muffins, Wölkchenkuchen, Rhabarber, Sahne, Rhabarbermuffins

Rhabarber Wölkchen Muffins, Muffins, Wölkchenkuchen, Rhabarber, Sahne, Rhabarbermuffins

 

Bis dann… an meinem Küchentisch!

4 Responses

  1. Jacqueline
    | Antworten

    Sehr schönes neues Design ! Die Arbeit hat sich gelohnt. Sehr modern und übersichtlich:)

    • charlotta
      |

      Danke schön, Jaci. Prima, dass es dir gefällt!
      Liebe Grüße
      Charlotta

  2. Ingrid
    | Antworten

    Hallo Charlotta, zu deinem neuem Bloggdesign kann man dir gratulieren.
    Ganz modern, klar gegliedert, tolle Bilder u. Einstellungen. Muss dir doch sicherlich viel
    Arbeit bereitet haben. Auf jedem Fall hat es sich gelohnt. Klasse, bin total begeistert u. wünsche dir noch einen schönen ersten Mai.

    • charlotta
      |

      Hallo Ingrid, du hast recht, es war sehr viel Arbeit. Um so schöner, dass es dir gefällt! Vielen lieben Dank
      Charlotta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.