Marzipan Mandel Plätzchen für die schnelle Weihnachtsbäckerei

Die Weihnachtszeit verfliegt wieder einmal im Nu! Vielleicht ist ein Großteil eurer Weihnachtsbäckerei ja schon vernascht, oder ihr seid noch gar nicht zum Backen gekommen? Dann habe ich noch ein tolles Rezept für euch! Für diese Marzipan Mandel Plätzchen benötigt ihr nur wenige Zutaten und sie sind schnell gebacken. Sie erinnern ein wenig an Mandelhörnchen und sind einfach nur lecker.

Mit diesen Plätzchen könnt ihr euren Vorrat noch einmal auffüllen, oder ihr verschenkt diese kleinen, köstlichen Marzipan Mandel Plätzchen einfach an liebe Menschen. In ein schönes Glas gefüllt, sind sie ein Hingucker und der Geschmack tut sein übriges dazu. Liebevoller Schenken kann man, meiner Meinung nach, nicht! Das Rezept habe ich übrigens in leicht abgewandelter Form auf  www.kochbar.de gefunden. So, und nun huscht schnell in die Küche…

 

marzipan-mandel-plaetzchen-3

 

Zutaten Marzipan Mandel Plätzchen

 

  • 100 g Marzipan Rohmasse
  • 1 Ei
  • 50 g Puderzucker
  • 75 g Mehl
  • 75g gemahlene Mandeln
  • Zartbitter Kuvertüre
  • Mandelblättchen

 

Zubereitung Marzipan Mandel Plätzchen

 

Das Marzipan mit Puderzucker und Ei grob vermengen und zerdrücken. Das Mehl und die Mandeln dazu geben und gut miteinander verkneten. Falls der Teig zu klebrig ist, noch etwas Mehl unterkneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen. (ca. 4 cm Durchmesser). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit dem Messer ca. 1 – 1,5 cm breite Scheiben abschneiden und auf das Backblech legen. Etwas andrücken und dabei rundlich nachformen, so dass ihr Taler bekommt. Jetzt ab damit in den bei ca. 180 Grad  vorgeheizten Backofen und für ca. 10-15 Minuten backen (müssen nicht braun werden).

Nach dem Backen die Marzipan Mandel Plätzchen auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Zartbitter-Kuvertüre im Wasserbad auflösen und die abgekühlten Plätzchen bis zur Hälfte eintauchen. Mit ein paar Mandelblättchen bestreuen und die Kuvertüre fest werden lassen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Knuspern oder Verschenken…

 

marzipan-mandel-plaetzchen-4

 

Marzipan Mandel Plätzchen, Weihnachtsbäckerei, X-Mas

 

Bis dann… an meinem Küchentisch!

3 Responses

  1. […] ihr noch ein schnelles Rezept für Weihnachtsplätzchen sucht, dann solltet ihr euch die Marzipan Mandel Plätzchen einmal […]

  2. Nina
    | Antworten

    Liebe Charlotta,

    die sehen ja wirklich zum Anbeißen aus und beinhalten mit Mandeln, Marzipan und Zartbitterschoki alles, was ich liebe. Ich habe allerdings gerade erst wieder Plätzchennachschub bekommen, wobei man ja eigentlich nie genug Plätzchen haben kann. Ich nehme sie aber mit auf meine Liste für nächstes Jahr, vielleicht auch schon einfach mal unterm Jahr, dann kommen die Plätzchen nicht so geballt

    Viele Grüße
    Nina

    • charlotta
      |

      Hallo Nina, ich werde diese Marzipan Mandel Plaetzchen auch zwischendurch backen. Sie erinnern sehr an die Mandelhoernchen vom Baecker und die gibt es ja auch das ganze Jahr 😉. Liebe Grüße Charlotta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.