Eierlikörwaffeln (oder ein Winterspaziergang an der Möhnetalsperre)

Nein, war das schön gestern, richtig knackig kalt, etwas Schnee und ein wundervoller blauer Himmel. Das haben wir natürlich ausgenutzt und einen langen Winterspaziergang an der Möhnetalsperre gemacht. Damit ihr euch ein Bild von der Umgebung machen könnt, in der ich lebe, habe ich euch ein paar Fotos und ein bisschen Winter mitgebracht. Im Moment liegen bei uns auch nur noch Schneereste und so habe ich aus meiner Fotokiste ein paar Fotos vom letzten Jahr ausgegraben, denn ich liebe ja das Fotografieren und habe eigentlich immer meinen Fotoapparat parat. Und nun, freut euch auf einen Spaziergang und anschließend auf leckere Eierlikörwafeln.

Backen, Rezept, Waffeln, belgische Waffeln, Eierlikör-Waffeln, Möhnesee, Möhnetalsperre
Möhnetalsperre

 

Backen, Rezept, Waffeln, belgische Waffeln, Eierlikör-Waffeln, Möhnesee, Möhnetalsperre

 

Backen, Rezept, Waffeln, belgische Waffeln, Eierlikör-Waffeln, Möhnesee, Möhnetalsperre
Sperrmauer Möhnetalsperre

 

Backen, Rezept, Waffeln, belgische Waffeln, Eierlikör-Waffeln, Möhnesee, Möhnetalsperre
Delecke

 

Backen, Rezept, Waffeln, belgische Waffeln, Eierlikör-Waffeln, Möhnesee, Möhnetalsperre

 

 

Backen, Rezept, Waffeln, belgische Waffeln, Eierlikör-Waffeln, Möhnesee, Möhnetalsperre

Während des Spazierganges haben wir natürlich richtig schönen Kaffeedurst bekommen und dazu ein Stückchen Kuchen…die Idee gefiel uns ausnehmend gut.  Einen Kuchen backen hätte natürlich viel zu lange gedauert, aber ein paar Waffeln backen, das geht ja ruckzuck.

Zutaten Eierlikörwaffeln
  • 250 gr Zucker
  • 250 gr Butter
  • 6 Eier
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 500 gr Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 250 ml Eierlikör
  • 250 ml Milch
  • Prise Salz

Die weiche Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen, dann die Eier unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, in die Eier-Buttermasse geben und gut verrühren. Zum Schluss den Eierlikör und die Milch unterrühren. Der Teig soll dickflüssig werden.

Und jetzt ab in das Waffeleisen und dann…warme Eierlikörwaffeln genießen.

Wir bestäuben sie oft nur mit Puderzucker oder manchmal genießen wir sie auch mit heißgemachten Kirschen und etwas Vanilleeis.

Aber jetzt, lasst die Waffeln nicht kalt werden.

Backen, Rezept, Waffeln, belgische Waffeln, Eierlikör-Waffeln, Möhnesee, Möhnetalsperre

Bis dann… an meinem Küchentisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.