BaKiBi-Smoothie (oder Banane, Kiwi und Birne zum Frühstück)

Smoothie kommt aus dem amerikanischen und ist der Begriff für ein Getränk aus frisch püriertem Obst und Milchprodukten. Durch das Pürieren des geschälten Obstes und der Zugabe von Milch, Buttermilch, Kokosmilch, Joghurt u. s. w. erhaltet ihr die cremige Konsistenz, die den Smoothie ausmacht. Denn „smooth“ bedeutet sämig, cremig.

Mittlerweile haben sich Smoothies bei uns eingebürgert und häufig werden sie als Fertigprodukt gekauft. Aber warum viel Geld ausgeben, wenn ihr euch für die Hälfte der Kosten, selber auf die schnelle einen Smoothie zubereiten könnt? Außerdem habt ihr die Vitamine wirklich frisch im Glas. Wir genießen jeden Tag zum Frühstück irgend einen Smoothie, den ich einfach aus Obst, Gemüse, Milch oder Buttermilch zusammenmixe. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Ich habe euch ja auch schon einen Smoothie mit Prosecco vorgestellt. Das Rezept findet ihr hier. Oder kauft euch doch einfach ein hübsches Glas oder eine nette Flasche und nehmt euren Smoothie mit zur Arbeit. Ein gesunder Drink zwischendurch kann auch nicht schaden.

 Smoothie, Rezept, Buttermilch-Smoothie, Bananen-Smoothie, Kiwi-Smoothie, Birnen-Smoothie

 

  • Zutaten Smoothie
  • 1 Banane
  • 1 Kiwi
  • 1 Birne
  • 1/2 ausgepresste Zitrone
  • 100 – 150 ml Buttermilch

Banane, Kiwi und Birne schälen und in Stücke schneiden. Eine halbe Zitrone auspressen. Obst und Zitronensaft in den Mixer geben und pürieren. Buttermilch dazu und nochmal kurz pürieren (die Menge ergibt 2 Gläser mit ca. 150 – 200 ml).

 

Smoothie, Rezept, Buttermilch-Smoothie, Bananen-Smoothie, Kiwi-Smoothie, Birnen-Smoothie

Bis dann… an meinem Küchentisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.