Schokoladenmuffin mit Erdbeerkuss

eingetragen in: Cup-Cakes, Muffins | 0

Momentan könnte ich andauernd in der Küche stehen und uns irgendetwas Leckeres backen oder kochen. Leider habe ich dann nicht immer stundenlang Zeit und muss mir etwas überlegen, dass schnell geht und trotzdem gut schmeckt. Vor ein paar Tagen hatte ich Glück, denn es hat geklappt. Wir hatten Appetit auf schokoladigen Kuchen und es sollte ein bißchen fruchtig sein.

Also ran an die Rezeptekiste. Irgendwann habe ich dieses Rezept in abgewandelter Form aufgeschrieben. Also stand der Schokoladenmuffin fest.  Jetzt fehlte noch das Fruchtige. Da wir Erdbeeren im Haus hatten, bin ich auf die Idee mit dem Erdbeerspiegel gekommen. Und warum immer nur Desserts auf Fruchtspiegel? So… jetzt stand auch der Erdbeerspiegel.

Fleißig ans Werk und nachmittags konnten wir zum Kaffee den Schokoladenmuffin genießen. Ich könnte mir hierzu auch noch gut eine Kugel Vanilleeis (oder auch Schoko…) vorstellen, das hatte ich aber leider nicht im Haus. Beim nächsten Mal aber bestimmt…

  Backen, Rezept, Schokaladenmuffin, Muffin, Schokoladen-Erdbeer-Muffin, Erdbeeren, lecker, Erdbeerspiegel, Erdbeerpüree

 

Zutaten Schokoladenmuffin
  • 3 Eier
  • 100 gr Butter
  • 1/2 Tafel Zartbitterschokolade
  • 120 gr Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 gr Mehl
  • 1/2 Pk. Backpulver
  • Puderzucker zum Bestäuben
Zutaten Erdbeerspiegel
  • 200 gr Erdbeeren
  • 4-5 Essl. Puderzucker

 

Backen, Rezept, Schokaladenmuffin, Muffin, Schokoladen-Erdbeer-Muffin, Erdbeeren, lecker, Erdbeerspiegel, Erdbeerpüree

 

Die Eier trennen und das Eiweiß in einer Schüssel steif schlagen. Die Butter mit der Schokolade in einem Topf schmelzen und anschließend etwas abkühlen lassen. Mehl mit dem Backpulver vermischen.

Eigelb mit dem Zucker, Vanillezucker und der Prise Salz schaumig rühren. Das mit dem Mehl vermischte Backpulver unter die Eiermasse rühren. Anschließend die Schokoladenbutter unter den Teig heben. Zum Schluss noch den geschlagenen Eischnee unterziehen. Den Teig in gefettete Muffinförmchen geben. Die Formen sollten etwas zu 2/3 gefüllt sein. Jetzt ab in den vorgeheizten Backofen und bei 180 Grad ca. 20 – 25 Minuten backen. Anschließend die Muffins auskühlen lassen.

 

Backen, Rezept, Schokaladenmuffin, Muffin, Schokoladen-Erdbeer-Muffin, Erdbeeren, lecker, Erdbeerspiegel, Erdbeerpüree

 

Für den Erdbeerspiegel die Erdbeeren vom Grün befreien, waschen und trocknen. Die Erdbeeren vierteln und in einem Mixer fein pürieren. Das Erdbeerpüree durch ein feines Sieb streichen. Die aufgefangene Erdbeermasse mit 4-5 Essl. Puderzucker glattrühren (je nachdem wie süß ihr seid…) und in einer Schüssel kalt stellen. Die Muffins mit Puderzucker bestreuen und auf einem Erdbeerspiegel anrichten – ein Träumchen.

Backen, Rezept, Schokaladenmuffin, Muffin, Schokoladen-Erdbeer-Muffin, Erdbeeren, lecker, Erdbeerspiegel, Erdbeerpüree

Backen, Rezept, Schokaladenmuffin, Muffin, Schokoladen-Erdbeer-Muffin, Erdbeeren, lecker, Erdbeerspiegel, Erdbeerpüree

Bis dann… an meinem Küchentisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.