Erdbeerlimes-Granita

eingetragen in: Ein Nachtisch geht immer | 0

Vor ein paar Tagen habe ich euch das Rezept für den Erdbeerlimes vorgestellt und für uns etwas Vorrat angelegt. Und das war auch genau passend. Bei diesen Temperaturen genieße ich abends gerne einen fruchtigen Erdbeerlimes auf Eis. Und nicht nur das, ich habe uns jetzt eine Erdbeerlimes-Granita zubereitet. Fruchtig-herb, herrlich erfrischend und bei diesen Temperaturen eine prima Abkühlung. Eigentlich ist diese Granita schnell zubereitet. Man braucht nur etwas Geduld, da man immer mal wieder die Erdbeerlimes-Granita umrühren muss. Das geht aber jedes Mal ruckzuck, man muss nur daran denken. Das ist bei mir das Problem. Ich bin dann überall und nirgends am „Rumwuseln“ und vergesse so etwas dann gern. Aber da hat mein Mann jetzt für Abhilfe gesorgt.  Er hat mich überrascht und ein Küchenradio mit Alarmfunktion in ein Küchenregal eingebaut. Jetzt stelle ich kurzerhand die Zeit ein und werde dann durch einen nicht zu überhörenden Summton, auch noch aus dem letzten Winkel des Hauses, in die Küche zitiert. Und dieses oldschool Küchenradio ist für mich perfekt. Ich könnte ja auch am Handy die Alarmfunktion einstellen, aber dann suche ich zunächst mein Handy…

 Erdbeerlimes-Granita, Granita, Erdbeerlimes, Dessert

Zutaten Erdbeerlimes-Granita (f. 2 Desserts)
  • 120 ml Erdbeerlimes
  • 100 ml. flüssige Sahne
  • Erdbeeren (nach Gusto, ich hatte ca. 12 Stück)
  • geschlagene Sahne

Die Erdbeeren putzen, waschen und abtrocknen. 5 Erdbeeren davon in ganz kleine Stückchen schneiden. (schön klein hacken) Die restlichen Erdbeeren vierteln.

Den Erdbeerlimes mit der flüssigen Sahne verrühren und die kleinen Erdbeerstückchen unterheben. In eine flache Gefrierschale geben.

Die Granita jetzt für 1 Stunde in einem Gefrierfach fest werden lassen. Dann 4 -5 Mal, jeweils im Halbstundentakt, mit einer Gabel immer wieder sehr gut durchrühren. Nach jedem Vorgang wieder in das Gefrierfach.  Wenn ihr den Vorgang 4-5 Mal wiederholt habt, sollte die Masse eine relativ glatte Konsistenz haben. Jetzt lasst ihr die Granita noch einmal gut durchkühlen.

Ihr könnt die Granita jetzt ruhig einige Zeit im Gefrierfach lassen, so dass ihr auch gut vorbereiten könnt, wenn sich Besuch angekündigt hat.

Zum Anrichten ein paar geviertelte Erdbeeren in ein Glas gegeben, die Granita darauf verteilen und mit geschlagener Sahne und Erdbeeren garnieren.

 Erdbeerlimes-Granita, Erdbeeren, E

Erdbeerlimes-Granita 2

Erdbeerlimes-Granita, Erdbeeren, Erdbeerlimes, Granita, Dessert

Bis dann… an meinem Küchentisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.