Käsekuchen ohne Boden

 

Dieses Wochenende mache ich es ganz kurz. Es gab so viel zu erledigen, dass ich wenig Zeit zum Backen und Schreiben hatte. Somit war etwas Schnelles angesagt. Und der Mann an Charlottas Küchentisch möchte ein paar Kilo abnehmen (…mir schadet es schon mal überhaupt nicht). Also, gibt es einen schnellen Käsekuchen ohne Boden, dafür mit Apfel. Und von einer üppigen Höhe ist der Käsekuchen in der flachen Tarteform auch nicht. Psychologisch aber sehr wertvoll! Wir haben unser Stückchen Kuchen zum Kaffee, aber die Kalorien halten sich in Grenzen. Ich habe sogar auf den Puderzucker verzichtet, mit dem ich sonst sehr gern Käsekuchen bestreue.

Käsekuchen ohne Boden, Cheesecake, gebackener Käsekuchen

 

Zutaten Käsekuchen ohne Boden

 

  • 300 gr Quark
  • 200 gr Schmand
  • 150 gr Zucker
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 1 Essl. Zitronensaft
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 2 Essl. Mehl
  • 1 Apfel
  • etwas Butter für die Form

 

Den Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit der Apfel nicht braun wird. Eine eckige Tarteform ausbuttern.

Quark, Schmand, Zucker, Zitronenschale und die Eier miteinander verrühren. Jetzt zügig und klümpchenfrei das Puddingpulver und das Mehl unterrühren. Zum Schluss den Apfel unterheben und den Teig in die gefette Tarteform geben. Jetzt ab damit in den bei 180 Grad vorgeheizten Backofen und für ca. 35 Minuten backen. Abkühlen lassen und genießen.

 

Käsekuchen ohne Boden, Cheesecake, Käsekuchen

 

Käsekuchen ohne Boden, Cheesecake, Käsekuchen kalorienarm

 

Bis dann… an meinem Küchentisch!

 

Dir gefällt unser Beitrag? Dann teile ihn doch!.

2 Antworten

  1. Liebe Charlotta,
    Käsekuchen ist in unserer Familie der Favorit Nr. 1. Er kommt einfach immer gut an und ich denke, mir würde Dein etwas abgespeckter Käsekuchen ohne Boden auch nicht schaden….. ach, das liebe Hüftgold. Doch wie soll es heruntergehen, wenn ich diese schönen Bilder auf Deinem Blog immer anschaue.
    Liebe Grüße Sigrid

    1. Liebe Sigrid, wir lieben den Käsekuchen auch in allen Variationen. Wir sollten vielleicht mal gemeinsam eine Käsekuchenaktion starten. 😉
      Liebe Grüße
      Charlotta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das sind wir

Wir sind Manuela und Bernd und  leben im schönen Sauerland.

Ohne Reisen würde uns etwas fehlen. Und so sind  wir in Deutschland und Europa unterwegs. Aktivität, Genuss, Komfort und Kultur darf auf unseren Reisen aber nicht fehlen.

X-MAS

Gern gelesen