Käsestreuselkuchen mit Weintrauben und Brombeeren

Wenn ich an Streuselkuchen denke, dann ist mir bisher eigentlich immer nur ein trockener Kuchen eingefallen. Und den mögen wir nun nicht wirklich gern. Ich hatte mir aber diesmal vorgenommen, das erste Mal bei der Aktion „Ich backs mir“ von Tastesheriff teilzunehmen. Und welches Thema hat die liebe Clara diesen Monat…Streuselkuchen. Also musste ich mir dann mal ein paar Gedanken machen, wie ich unseren Streuselkuchen backe, so dass er der Familie und mir auch schmeckt. Dabei ist dieser Käsestreuselkuchen mit Weintrauben und Brombeeren herausgekommen. Und dieser Streuselkuchen ist alles andere als trocken.

 

Käsestreuselkuchen mit Weintrauben und Brombeeren, Rezept, Backen, Streuselkuchen

Zutaten Käsestreuselkuchen mit Weintrauben und Brombeeren

Boden und Streusel (ca. 12 Stücke, Backform mit Seitenlänge ca. 22 cm)
  • 375 gr Mehl
  • 1/2 Pk. Backpulver
  • 150 gr Butter
  • 1 Ei
  • 190 gr Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Saft von 1/2 Orange
Belag
  • 2 Eier
  • 250 gr Magerquark
  • 250 gr Mascarpone
  • 100 gr Zucker
  • Saft von 1/2 Orange
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver
  • kernlose Weintrauben (Anzahl nach Geschmack)
  • Brombeeren (Anzahl nach Geschmack)

 

Käsestreuselkuchen mit Weintrauben und Brombeeren, Streuselkuchen, Backen, Rezept,

Zubereitung Käsestreuselkuchen mit Weintrauben und Brombeeren

 

Die Weintrauben waschen, trocknen und halbieren. Die Brombeeren waschen und trocknen. Beides bei Seite stellen.

Alle Zutaten (Mehl, Backpulver, Ei, Zucker, Vanillezucker, Butter, Orangensaft) in eine große Schüssel geben und mit den Händen vermischen und zu Streuseln verarbeiten. Eine eckige Backform mit Backpapier auslegen und etwas mehr als die Hälfte des Teiges in kleinen Häufchen in der Backform verteilen. Die kleinen Teighäufchen jetzt mit der Hand oder einem Löffel flachdrücken, so dass die komplette Backform einen Teigboden hat.

Die Eier mit dem Quark, der Mascarpone, dem Zucker und dem Orangensaft gut verrühren. Jetzt zügig das Päckchen Vanillepuddingpulver unterrühren, so dass keine Klümpchen entstehen. Die Quarkmasse auf den Teig in der Backform streichen. Mit den Weintrauben und den Brombeeren belegen. Hier könnt ihr so viele Früchte wie ihr mögt auf dem Teig verteilen. Entweder die ganze Quarkmasse belegen oder auch nur einige Früchte zur Deko.  Den restlichen Streuselteig auf dem kompletten Teig verstreuen. Jetzt ab damit in den bei 200 Grad vorgeheizten Backofen. (mittlere Schiene). Nach ca. 45 – 55 Minuten sollte der Kuchen fertig sein. Behaltet den Kuchen bitte im Auge; ich habe kurz vor Schluss den Kuchen noch mit Alufolie abgedeckt, da mir sonst die Streusel zu dunkel geworden wären.

Käsestreuselkuchen mit Weintrauben und Brombeeren, Streuselkuchen, Backen, Rezept,

Käsestreuselkuchen mit Weintrauben und Brombeeren, Streuselkuchen, Backen, Rezept,

Käsestreuselkuchen mit Weintrauben und Brombeeren, Streuselkuchen, Backen, Rezept,

Bis dann… an meinem Küchentisch!

 

Dir gefällt unser Beitrag? Dann teile ihn doch!.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das sind wir

Wir sind Manuela und Bernd und  leben im schönen Sauerland.

Ohne Reisen würde uns etwas fehlen. Und so sind  wir in Deutschland und Europa unterwegs. Aktivität, Genuss, Komfort und Kultur darf auf unseren Reisen aber nicht fehlen.

X-MAS

Gern gelesen