Marinierte Champignons (toller Begleiter zum Grillen)

Heute sollen wir ja noch einmal richtig tolles Wetter bekommen. Und da viele durch den gestrigen Feiertag ein langes Wochenende genießen können, wird es bestimmt noch so manche Grillparty geben. Falls ihr euch kurzfristig zum einem BBQUE entschließt, habe ich noch ein tolles Rezept für euch. Diese marinierten Champignons schmecken hervorragend zu gegrilltem Fleisch oder Baguette mit Kräuterbutter. Holt euch doch einfach den Urlaub auf Balkon oder Terrasse!

 

Champignons, marinierte Champignons, Rosmarin, Grillbeilage, BBQUE-Beilage,

 Zutaten Marinierte Champignons
  •  400 gr braune Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 2 Essl. Olivenöl
  • Italienische Kräuter (Gewürz)
  •  Rosmarin, Thymian, Oregano (frisch)
  • 4 Essl. Balsamico-Essig
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

 

Champignons, marinierte Champignons, Rosmarin, Grillbeilage, BBQUE-Beilage,

Champignons putzen und in Scheiben schneiden.  Zwiebel häuten und in kleine Würfelchen schneiden. 2 Essl. Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel in dem Öl glasig dünsten, die Champignons dazugeben und ein paar Minuten anbraten. Mit Italienischen Kräutern (Gewürz), Salz und Pfeffer würzen.

Nach dem Braten die Champignons in eine Schüssel geben. Mit 3 Essl. Balsamico übergießen und vermengen. Ein Zweig Rosmarin, ein paar Stängel Thymian und Oregano dazugeben und 2-3 Stunden marinieren lassen. Zwischendurch immer mal wieder umrühren. Vor dem Anrichten die Kräuter entfernen. Schmeckt hervorragend zu Gegrilltem und Baguette.

 

Champignons, marinierte Champignons, Rosmarin, Grillbeilage, BBQUE-Beilage,

Bis dann… an meinem Küchentisch!

Dir gefällt unser Beitrag? Dann teile ihn doch!.

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das sind wir

Wir sind Manuela und Bernd und  leben im schönen Sauerland.

Ohne Reisen würde uns etwas fehlen. Und so sind  wir in Deutschland und Europa unterwegs. Aktivität, Genuss, Komfort und Kultur darf auf unseren Reisen aber nicht fehlen.

X-MAS

Gern gelesen