Orangen Mandel Kuchen

eingetragen in: Kuchen, Torten, Plätzchen | 0

Wochenend und Sonnenschein… das mit dem Sonnenschein hoffe ich zumindest. Aber Wochenende ist auf jeden Fall und somit ist auch wieder Kuchenzeit! Also muss ein leckerer und am besten, ein schön saftiger Kuchen her. Und saftiger, als dieser Orangen Mandel Kuchen, geht fast schon nicht mehr. Ich habe bei den ersten Bissen in den Kuchen bereits 3 Mal „MMMhhhh“ gehört. Der Mann an Charlottas Küchentisch war absolut begeistert und hat mir dies auch unmissverständlich zu verstehen gegeben. „Danke schön“ an dieser Stelle. Da ich allerdings wieder nur einen kleinen Kuchen gebacken habe, hat er sofort angefragt, ob ich nicht vielleicht noch einen Kuchen backen möchte. Diesen Wunsch habe ich ihm allerdings an dem Wochenende nicht mehr erfüllt, aber das Jahr hat gerade erst angefangen und es kommen noch viele Wochenenden…

 

Orangen Mandel Kuchen

 

Zutaten Orangen Mandel Kuchen

(für eine kleine Kuchenform mit 18 – 20 cm Durchmesser)

 

  • 2 Eier
  • 100 ml Rapsöl
  • 100 gr Rohrzucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 Essl. Orangenlikör
  • Saft einer Orange
  • Orangenabrieb einer BioOrange
  • 125 gr gemahlene Mandeln
  • 100 gr Dinkelmehl
  • 1/2 Pk. Backpulver
  • Saft einer weiteren Orange
  • 3 Essl. Puderzucker
  • Butter für die Backform

 

Zubereitung Orangen Mandel Kuchen

 

Das Mark einer Vanilleschote auskratzen. Eine Bioorange heiß abwaschen, trocknen und die Schale abreiben. Anschließend die Orange auspressen. Die Eier schaumig schlagen. Öl und Zucker unterrühren. Das Mark der Vanilleschote, Orangenlikör, Orangenabrieb und den Saft der Orange zu dem Eier-Öl-Gemisch geben und vorsichtig unterrühren. Das Backpulver mit dem Dinkelmehl mischen.  Die gemahlenen Mandeln unter den Teig rühren und zum Schluss das Mehlgemisch unterheben.

Die Backform gut mit Butter einfetten, den Teig einfüllen und für ca. 40-45 Minuten in den bei 180 Grad vorgeheizten Backofen. Während der Backzeit eine weitere Orange auspressen und den Saft mit 3 gehäuften Esslöffel Puderzucker klümpchenfrei verrühren.

Nach dem Backen den Orangen Mandel Kuchen ein paar Minuten in der Form auskühlen lassen. Aus der Form lösen und auf einen großen Teller legen. Den kompletten Kuchen mit dem Orangensaft übergießen. Während des weiteren Auskühlens immer Mal wieder den Saft, der sich unten auf dem Teller angesammelt hat, mit einem Teelöffel auf dem Kuchen verteilen.

Der Orangen Mandel Kuchen wird dadurch richtig schön saftig. Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestreuen und wenn ihr mögt, mit Orangenscheiben dekorieren. Lasst es euch schmecken!

 

 

Orangen Mandel Kuchen , saftiger Kuchen, Backen, Rezept, Orangen, Mandeln

 

Orangen Mandel Kuchen , saftiger Kuchen, Backen, Rezept, Orangen, Mandeln

 

Orangen Mandel Kuchen , saftiger Kuchen, Backen, Rezept, Orangen, Mandeln

 

Orangen Mandel Kuchen , saftiger Kuchen, Backen, Rezept, Orangen, Mandeln

 

Bis dann… an Charlottas Küchentisch!

Bitte hinterlasse eine Antwort