Orientalischer Chicoreesalat (ein tolles Geschmackserlebnis garantiert)

Dieser Salat ist einfach traumhaft lecker. Ich habe das Rezept in dem „Bleib fit Kochbuch“ von meine Familie & ich entdeckt und er ist wirklich empfehlenswert. Allerdings muss man Chicoree mögen; wenn das so ist,  kann man sich allerdings auf eine sehr schöne Geschmackskombination freuen. Limette und Orangensaft machen den Salat frisch und fruchtig. Ingwer, Datteln und Currypulver geben dem Ganzen eine leicht indische Note und das ist in Verbindung mit dem herben Geschmack des Chicoree wirklich eine etwas andere Salatkombination. Probiert ihn einfach aus, denn Orientalischer Chicoreesalat ist ein tolles Geschmackserlebnis…

 Kochen, Rezept, Chicoree, Orientalisch, Hähnchenbrustfilet, Salat, Chicoreesalat, Orientalischer Chicoreesalat

Zutaten Orientalischer Chicoreesalat
  • 4 Chicoree
  • 2 Möhren (oder 1/2 Glas Möhrensalat)
  • 1 Limette
  • 1 Stück Ingwer (walnussgroß)
  • 50 ml Orangensaft
  • 1 Eßl. Honig
  • Salz, Pfeffer
  • 7 Eßl. Öl (z
  • 100 gr getrocknete Datteln
  • 50 gr Mandelstifte
  • 400 gr Putenbrustfilet oder Hähnchenbrustfilet
  • 1 Teel. Currypulver
  • 1 Teel. Chilipulver

Den Chicoree putzen und waschen. Die Strünke herausschneiden,  die Chicoreeblätter herauslösen und vierteln. Die Möhren putzen, schälen und raspeln. Ich habe es mir allerdings einfacher gemacht und  ein 1/2 Glas geraspelte Möhren abtropfen lassen. Datteln in kleine Stückchen schneiden. (evt. entsteinen) Die Mandelstifte in einer kleinen Pfanne ohne weitere Fettzugabe rösten. Fleisch abwaschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. 2 Eßl. Öl mit dem Currypulver und Chilipulver verrühren und das Fleisch darin ein paar Minuten marinieren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.  Für das Dressing die Limette auspressen und mit dem Orangensaft und Honig verrühren. Den Ingwer fein reiben, unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend 5 Eßl. Öl unter das Saftgemisch schlagen.

Chicoreeblätter mit Möhren, Datteln, Mandelstifte und dem Dressing mischen. Das Fleisch in einer Pfanne 5 Minuten braten und auf dem Salat anrichten. Dazu passen Naan-Brote, aber auch normales Stangenweißbrot. Lasst es euch schmecken…

 Kochen, Rezept, Chicoree, Orientalisch, Hähnchenbrustfilet, Salat, Chicoreesalat, Orientalischer Chicoreesalat

Bis dann…an meinem Küchentisch!

2 Antworten

  1. Krisi
    | Antworten

    Das Dressing klingt wirklich sehr lecker und ich esse in letzter Zeit sehr viel Chicoree, ein Abwechslung passt da wunderbar..=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    • charlotta
      |

      Hallo Krisi, das Dressing zu dem Salat ist wirklich mal eine Abwechslung. Probier es unbedingt mal aus. Liebe Grüße Charlotta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.