Schinken-Blätterteigschnecken

Ihr erwartet Besuch und möchtet gerne eine Kleinigkeit zu einem leckeren Glas Wein oder Bier anbieten? Geht es euch dann eigentlich auch oft so, dass der Kopf gerade dann leer ist und jegliche Idee fehlt? Mit diesen leckeren Schinken-Blätterteigschnecken wird euch ab sofort aber nichts mehr passieren. Diese kleinen Teilchen haben eine übersichtliche Einkaufsliste, sind ruckzuck gemacht und schmecken einfach klasse. Bei unserer letzten gemütlichen Kartenrunde waren die kleinen Teilchen dabei und ich habe des Öfteren ein „Mmmh, die sind aber lecker“ gehört. Ein paar Käsewürfel dazu und leckeres Naschen ist angesagt.

Ihr habt die Möglichkeit die Schinken-Blätterteigschnecken am Nachmittag vorzubereiten und am Abend dann kalt zu servieren, sie schmecken aber auch frisch aus dem Backofen hervorragend. Ganz so, wie es gerade am besten passt…

 

Schinken-Blätterteigschnecken, Blätterteigschnecken, Blätterteig, Fingerfood, Rezept, Schinken, Frühlingszwiebel

Zutaten Schinken-Blätterteigschnecken
  • 1 Pk. Blätterteig (Kühlregal)
  • 150 gr Kräuter-Frischkäse
  • 100 gr Schmand
  • 50 gr Schinkenwürfel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 100 gr geriebenen Gouda
  • Salz, Pfeffer

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in ganz kleine Stückchen schneiden. Den Frischkäse mit dem Schmand verrühren. Schinkenwürfel, die gewürfelten Frühlingszwiebeln und den geriebenen Gouda unterheben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Blätterteig aus der Verpackung nehmen und ausrollen. Mit der Füllung bestreichen und von der langen Seite her aufrollen. Wenn der Teig aufgerollt ist, das Ende des Teiges schön verstreichen. Die Rolle jetzt in ca. 1-1,5 cm dicke Scheiben schneiden und einzeln, auf ein mit Backpapier ausgelegtes, Backblech legen. Ich drücke jetzt mit einem großen Löffel die Blätterteigschnecken ganz leicht an, damit die Schnecken eine schöne, runde Form erhalten. Den Backofen vorheizen und die Schnecken bei 200 Grad ca. 20-25 Minuten backen. Entweder noch warm servieren oder auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und später kalt servieren.

 

Schinken-Blätterteigschnecken, Blätterteigschnecken, Blätterteig, Fingerfood, Rezept, Schinken, Frühlingszwiebel

 

Schinken-Blätterteigschnecken, Blätterteigschnecken, Blätterteig, Fingerfood, Rezept, Schinken, Frühlingszwiebel

 

Schinken-Blätterteigschnecken, Blätterteigschnecken, Blätterteig, Fingerfood, Rezept, Schinken, Frühlingszwiebel

Schinken-Blätterteigschnecken, Blätterteigschnecken, Blätterteig, Fingerfood, Rezept, Schinken, Frühlingszwiebel

Bis dann… an meinem Küchentisch!

Dir gefällt unser Beitrag? Dann teile ihn doch!.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das sind wir

Wir sind Manuela und Bernd und  leben im schönen Sauerland.

Ohne Reisen würde uns etwas fehlen. Und so sind  wir in Deutschland und Europa unterwegs. Aktivität, Genuss, Komfort und Kultur darf auf unseren Reisen aber nicht fehlen.

X-MAS

Gern gelesen