Schnelles Walnusskonfekt – himmlisch lecker und nicht nur zur Weihnachtszeit

Schnelles Walnusskonfekt

Ich bin ja immer wieder auf der Suche nach kleinen, köstlichen Knabberein, die ich ruckzuck zubereitet habe. Da muss man halt mal ausprobieren und schauen was dabei herauskommt. Und diesmal war es ein Volltreffer… Ein schnelles Walnusskonfekt, das himmlisch lecker schmeckt, schnell zubereitet ist und mit nur drei Zutaten auskommt (wenn man Wasser dazurechnet sind es vier Zutaten). Es passt nicht nur fantastisch in die Weihnachtszeit, es ist auch sonst eine süße Leckerei für zwischendurch. Außerdem könnt ihr es hübsch verpacken und habt ein tolles Mitbringsel für liebe Freunde. Da dieses Walnusskonfekt ca. 8 Tage haltbar ist, solltet ihr es zum Verschenken immer frisch zubereiten.

Zutaten Schnelles Walnusskonfekt

  • 200 gr Walnüsse (meistens 1 Tüte)
  • 100 gr Zucker
  • 60 ml Wasser
  • 100 gr zartbittere Schokolandenkuvertüre

Zubereitung

Eine Pfanne ohne weitere Fettzutat auf dem Herd erhitzen. Die Walnüsse unter ständigem Wenden kurz anrösten. (Vorsicht: Sie werden gern schnell schwarz) Anschließend kurz auf einem Teller abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit ein Backblech mit Backpapier auslegen, oder einfach ein Backpapier auf der Arbeitsplatte auslegen. (zum Abkühlen der Walnüsse)

In einem Topf das Wasser erhitzen. Den Zucker in dem Wasser unter ständigem Rühren auflösen. Wenn die Masse nach ein paar Minuten Köcheln etwas zähflüssiger geworden ist, die Walnüsse dazugeben. Kurz Rühren bis die Walnüsse rundherum von dem Zuckersirup benetzt sind. Weitere ca. 2 bis 3 Minuten unter Rühren köcheln lassen, bis die Walnüsse karamellisiert sind.

Jetzt werden die Walnüsse auf das Backpapier gegeben. Die Nüsse sofort mit Gabeln (sie sind sehr heiß) auseinanderziehen. Ihr solltet entweder die einzelnen Walnusshälften auf dem Backpapier haben, oder kleinere Nüsse schiebt ihr mit den Gabeln zu kleinen Häufchen zusammen. Hier müsst ihr zügig arbeiten, denn wenn die Walnüsse abgekühlt sind, kleben sie nicht mehr zu kleinen Häufchen zusammen. Dann dürfen die Nüsse abkühlen.

Wenn die Walnüsse abgekühlt sind, die Schokoladenkuvertüre im Wasserbad auflösen. Mit einem kleinen Löffel auf jedes Walnusshäufchen einen Klecks geben. Die Schokolade fest werden lassen und dann dürft ihr ein schnelles Walnusskonfekt genießen.

Schnelles Walnusskonfekt

Bis dann… an unserem Küchentisch daheim & unterwegs

Dir gefällt unser Beitrag? Dann teile ihn doch!.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das sind wir

Wir sind Manuela und Bernd und  leben im schönen Sauerland.

Ohne Reisen würde uns etwas fehlen. Und so sind  wir in Deutschland und Europa unterwegs. Aktivität, Genuss, Komfort und Kultur darf auf unseren Reisen aber nicht fehlen.

X-MAS

Gern gelesen