Beschwipste Apfel-Ingwer-Basilikum-Marmelade

Heute geht es auf meinem Blog zwar wieder sehr „apfelig“ zu, allerdings mit einer ganz neuen und interessanten Geschmacksrichtung. Schließlich kann ich euch ja nicht jeden Tag Bratapfelgeschmack anbieten und auch wir mögen schließlich die Abwechslung. Und so habe ich einen neuen Brotaufstrich ausprobiert und bei uns ist diese beschwipste Apfel-Ingwer-Basilikum-Marmelade total gut angekommen und vom Geschmack das absolute Kontrastprogramm zur Bratapfelmarmelade. Durch den in Wein eingelegten Ingwer bekommt die beschwipste Apfel-Ingwer-Basilikum-Marmelade einen etwas herberen Beigeschmack und das Aromatisieren mit Basilikum lässt das Ganze doch sehr erfrischend wirken. Eine Marmelade die mal ganz anders schmeckt, als die herkömmlichen Marmeladen. Lasst euch doch einfach überraschen und vielleicht schreibt ihr mir mal, wie euch diese Marmelade geschmeckt hat.

 

Apfel-Ingwer-Basilikum-Marmelade, Marmelade, Apfelmarmelade, Brotaufstrich, Frühstück

Zutaten Beschwipste Apfel-Ingwer-Basilikum-Marmelade
  • 1 kg Äpfel (hier Jonagold)
  • 1/2 Zitrone
  • Stück Ingwer (ca. 3-4 cm lang)
  • 200 ml trockenen Weißwein
  • 4 – 6 Blätter Basilikum
  • 500 gr Gelierzucker 2:1

Apfel-Ingwer-Basilikum-Marmelade, Marmelade, Apfelmarmelade, Brotaufstrich, Frühstück

Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem trockenen Weißwein übergießen und zwischen 12 – 24 Stunden ziehen lassen.

Die Äpfel schälen, entkernen und mit einer Küchenreibe reiben. Den Saft einer halben Zitrone auspressen. Den durchgezogenen Weißwein-Ingwer-Sud durch ein Sieb geben und den Weißwein auffangen. Die Basilikumblättchen waschen und abtrocknen.

Jetzt die geriebenen Äpfel in einen Topf geben. Den Zitronensaft und den Weißwein dazu geben und verrühren. Anschließend den Gelierzucker unterrühren. Die Basilikumblättchen dazu geben (ganz lassen, denn die Blättchen werden nur mitgekocht und dann wieder entfernt). Das Ganze aufkochen und ca. 4 Minuten kochen lassen. Die Basilikumblätter entfernen. Jetzt wird die Marmelade noch heiß in zuvor ausgekochte Schraubgläser umgefüllt. Auskühlen lassen und genießen.

Apfel-Ingwer-Basilikum-Marmelade, Marmelade, Apfelmarmelade, Brotaufstrich, Frühstück

Apfel-Ingwer-Basilikum-Marmelade, Marmelade, Apfelmarmelade, Brotaufstrich, Frühstück

Apfel-Ingwer-Basilikum-Marmelade, Marmelade, Apfelmarmelade, Brotaufstrich, Frühstück

Bis dann… an meinem Küchentisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.