Früchtetraum mit Quarkmousse

Geht bei euch eigentlich auch immer eine kleine Nachspeise? Man kann noch so gut und viel gegessen haben, der kleine süße Zahn meldet sich zu Wort!

Vor kurzem waren wir auf einer Grillparty zu Gast, bei der jeder etwas zu der Party beigetragen hat. Fleisch, Salate, Dips, Brot…ruckzuck ist ein beachtlicher Speiseplan zusammengekommen. Da mir zu diesem Zeitpunkt gerade die Degustabox-Juli ins Haus geflattert ist, habe ich mich für ein Dessert entschieden. Das Päckchen Mousse Zauber, Joghurt, von Diamant hat mich auf die Idee zu diesem Früchtetraum mit Quarkmousse gebracht.  Der erfrischende Obstsalat, die noch leicht crunchigen, in Pfirsichlikör getränkten, Löffelbiskuits und die cremige Mousse, haben wirklich perfekt zueinander gepasst und waren ruckzuck verputzt. Durch die Grapefruit, Ananas und die Nektarine hat das Ganze einen tropical Touch bekommen und hat richtig gut zu diesem sehr warmen Sommerabend gepasst.

Degustabox, Dessert, Früchtetraum, Quarkmousse, Grapefruit, Ananas, lecker, Rezept, Früchtetraum mit Quarkmousse

Die Produkte der Degustabox haben uns auch im Monat Juli wieder überzeugt. Alle Produkte konnten ruckzuck in unseren Speiseplan mit eingearbeitet werden. Solltet ihr die Degustabox noch nicht kennen, dann schaut doch mal hier. In meinem ersten Beitrag zu der Degustabox habe ich den Umgang mit der Box genauer beschrieben.

 Degustabox, Dessert, Früchtetraum, Quarkmousse, Grapefruit, Ananas, lecker, Rezept

So und nun stelle ich euch in einem kleinen Review den Inhalt der Degusta-Juli vor:

Der Bärlauchsenf von Münchner Kindl hat mich sofort bei Auspacken begeistert. Ich wusste nämlich auf Anhieb, wie ich ihn verwende. Ich habe damit Steaks mariniert und auf dem Holzkohlegrill mit geschlossenem Deckel schön gebrutzelt. Dazu gab es einen leckeren Ruccola-Tomaten-Salat und frisches Baguette. Ich kann euch sagen, der Abend war gerettet. Da es an diesem Tag sehr heiß war, haben wir am Nachmittag schon die Bitburger Grapefruit, alkoholfrei, genossen. Eisgekühlt, war das eine tolle Erfrischung. Bier und herber Grapefruitgeschmack gehen tatsächlich sehr gut übereinander. Man sollte allerdings Grapefruit mögen und ich liebe sie.

Die Kokoswasserschorle von Kopfnuss habe ich ebenfalls gekühlt und wollte sie trinken. Das war allerdings nicht mein Geschmack und so habe ich Chiasamen mit der Kokoswasserschorle eingelegt die so eingelegten Chiasamen in unseren Overnight-Oats verarbeitet. Mit Haferflocken, Joghurt, Kokosraspeln zum Süßen, den eingelegten Chiasamen und klein geschnitten Ananas…echt lecker.

Mit der Bio Braunhirse von Urkornhof konnte ich im ersten Moment nicht sehr viel anfangen. Nach einigen Recherchen habe ich dann herausgefunden, dass sie als sehr mineralstoffreiches und hochwertiges Getreide gilt, das gesundheitsfördernde Stoffe enthalten soll.  Pur ist die Braunhirse wirklich nicht zu genießen, aber ich rühre sie jetzt häufig teelöffelweise unter Joghurt und Quark. Mit ein paar Früchten und Ahornsirup dazu, kann man sie gut essen. Muffins habe ich auch schon damit gebacken und 20 % des normalen Mehls durch die Braunhirse ersetzt.

Die Schnecken mit Quark-Rosinen-Füllung von Kuchenmeister haben wir zu einem Picknick mitgenommen, da sie so schön einzelnen verpackt waren. Wir waren nicht enttäuscht. Der Knabber-Snack BÄNG von Helden Snacks war echt total meins. Ich nasche so gern Chips und Co. Und hier habe ich eine fettarme und kalorienreduzierte Alternative. Getreide, Linsen und leckeres Paprikagewürz… lecker!

Zu dem Kaffeeweißer von Schlagfix kann ich nur so viel sagen, dass ich ihn für meine Kollegen mit ins Büro genommen habe, denn ich benutze nie Kaffeeweißer.  Das Getränkepulver Neuronade von Nureo in Wasser aufgelöst soll für geistige Leistung und gegen Müdigkeit wirken. Habe ich natürlich gleich mit ins Büro genommen. Hier muss ich allerdings sagen, dass es mir leider überhaupt nicht geschmeckt hat. Ebenso ist es mir mit dem Vitaldrink von Limuh gegangen. Auch der konnte mich nicht überzeugen und unser Besuchskind leider auch nicht.

Die Brotchips Say Yes to No, von Van der Meulen, sind das Einzige, dass noch auf das Wegfuttern wartet. Aber die werden wir abends bei einem schönen Glas Rotwein mit einem Dip genießen.

Jetzt habe ich aber genug erzählt! Schnell zum Rezept, noch schneller in die Küche und dann…langsam genießen!

 Degustabox, Dessert, Früchtetraum, Quarkmousse, Grapefruit, Ananas, lecker, Rezept, Früchtetraum mit Quarkmousse

Zutaten Früchtetraum mit Quarkmousse (ergibt 6 kleine Einweckgläschen)
  •  2 Beutel Mousse Zauber für Joghurt von Diamant
  • 250 gr Quark
  • 1 große Grapefruit
  • 1 Nektarine
  • 4 Scheiben frische Ananas
  • 6 Löffelbiskuits
  • 3-4 Essl. Pfirsichlikör
  • Chocolate Chunks (ihr könnt auch Schokoraspeln o. ä. nehmen)

Die Löffelbiskuits zerbröckeln und in eine Schüssel geben. Mit dem Pfirsichlikör beträufeln und etwas durchziehen lassen.

Grapefruit schälen und halbieren. Eine Hälfte der Grapefruit auspressen und den Saft auffangen. Die andere Hälfte filetieren und in kleine Stücke schneiden. Die Nektarine waschen, halbieren, entkernen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Die Ananas  schälen, in Scheiben schneiden und 4 Scheiben in Stückchen schneiden. Das Obst miteinander vermischen und beiseite stellen.

Quark in eine Schüssel geben und mit den beiden Beuteln Mousse Zauber mit einem Mixer 2 Minuten aufschlagen. Den ausgepressten Grapefruitsaft einrühren.

Alle Zutaten in die Gläschen schichten. Ich habe in der Reihenfolge Mousse, Löffelbiskuit, Obst, Mousse geschichtet. Das Ganze mit ein paar Chocolate Chunks bestreuen und nach Herzenslust dekorieren. Bis zum Genießen kalt stellen.

 

Degustabox, Dessert, Früchtetraum, Quarkmousse, Grapefruit, Ananas, lecker, Rezept, Früchtetraum mit Quarkmousse,

Degustabox, Dessert, Früchtetraum, Quarkmousse, Grapefruit, Ananas, lecker, Rezept, Früchtetraum mit Quarkmousse

Degustabox, Dessert, Früchtetraum, Quarkmousse, Grapefruit, Ananas, lecker, Rezept, Früchtetraum mit Quarkmousse,

Degustabox, Dessert, Früchtetraum, Quarkmousse, Grapefruit, Ananas, lecker, Rezept, Früchtetraum mit Quarkmousse

Bis dann… an meinem Küchentisch!

 

*Sponsored Post:  Die Degustabox wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Meine persönliche Meinung zur Box und zum Inhalt wurde davon aber nicht beeinflusst.

Dir gefällt unser Beitrag? Dann teile ihn doch!.

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das sind wir

Wir sind Manuela und Bernd und  leben im schönen Sauerland.

Ohne Reisen würde uns etwas fehlen. Und so sind  wir in Deutschland und Europa unterwegs. Aktivität, Genuss, Komfort und Kultur darf auf unseren Reisen aber nicht fehlen.

X-MAS

Gern gelesen