Salsa-Schicht-Dip

Heute soll der Sommer mit Sonnenschein und richtig netten Temperaturen im ganzen Land ankommen.  In einigen Bundesländern ist heute ein zusätzlicher freier Tag und das Wochenende steht außerdem kurz bevor.

Wir wollen es uns heute auf der Terrasse richtig schön gemütlich machen und heute Abend haben wir einige Gäste zum gemütlichen Beisammensein   eingeladen. Ein wenig ist Grillen angesagt, aber nicht nur das. Wir haben gestern unseren Dutch Oven angeliefert bekommen. Diesen wollen wir heute einweihen und Pulled Pork darin zubereiten. Ihr glaubt gar nicht wie gespannt ich bin, ob alles so klappt, wie ich es mir vorstelle.  Aber davon werde ich euch später berichten.

Zusätzlich bereite ich natürlich noch ein paar leckere Beilagen, wie Krautsalat, Kartoffel-Gurken-Salat, Kräuterbutter, Mediterrane Muffinbrötchen und diesen Salsa-Schicht-Dip vor. Der Dip schmeckt übrigens richtig schön erfrischend und kann nicht nur als Dip auf dem Baguette gegessen werden, sondern ist auch ein hervorragender Brotaufstrich. Ich habe auch schon Blätterteigstreifen mit dem Dip eingestrichen, zu Schnecken gerollt und abgebacken. Diese Teilchen sind auch sehr lecker. Am Ende des Berichtes habe ich euch noch ein Foto von diesen Blätterteigschnecken eingestellt. Ihr seht, der Salsa-Schicht-Dip ist vielseitig einsetzbar.

Beim Einkauf der Texikana-Salsa-Sauce sollte ihr beachten, dass zwei Sorten im Angebot sind. Die normale und die Variante „hot“. Wer den Dip nicht nur erfrischend, sondern auch scharf möchte, sollte zu der „Hot-Variante“ greifen. Ansonsten ist man mit der normalen Sauce sehr gut bedient.

 

Salsa-Schicht-Dip, Frischkäse-Dip, Brotaufstrich, BBQUE, Grillbeilage, Rezept, Büffet,

 

     Zutaten Salsa-Schicht-Dip

  • 1 rote Paprikaschote
  • 1/2 Salatgurke
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 Pk. Frischkäse, natur
  • 1 B. Schmand
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Fl. Texikana-Salsa

 

Salsa-Schicht-Dip, Frischkäse-Dip, Brotaufstrich, BBQUE, Grillbeilage, Rezept, Büffet,

 

Die Paprikaschote waschen, abtrocknen, halbieren,  von den weißen Scheidewänden und Kernen befreien und in ganz kleine Würfelchen schneiden. Die Salatgurke gut waschen, trocknen und ebenfalls in ganz kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Knoblauchzehen häuten.

Das Päckchen Frischkäse mit dem Schmand zu einer glatten Masse verrühren. Die Knoblauchzehe durch die Presse drücken und unter die Frischkäsemasse rühren.

Die Frischkäsemasse in eine Schüssel als unterste Lage einfüllen.  Die 1/2 Flasche Texikana Salsa über den Frischkäse gießen.

Jetzt werden Paprikawürfel, Gurkenwürfel und Frühlingszwiebeln darauf geschichtet. Die Frühlingszwiebeln sollten die oberste Schicht bilden.

Fertig ist ein toller Dip, den ihr euch jetzt einfach nur schmecken lassen müsst.

 

Salsa-Schicht-Dip, Frischkäse-Dip, Brotaufstrich, BBQUE, Grillbeilage, Rezept, Büffet,Salsa-Schicht-Dip, Frischkäse-Dip, Brotaufstrich, BBQUE, Grillbeilage, Rezept, Büffet,

So und hier noch das versprochene Foto von den Blätterteig-Salsa-Schnecken. Ich wünsch euch viel Spaß beim Zubereiten, Genießen und Ausprobieren.

 

Salsa-Schicht-Dip, Frischkäse-Dip, Brotaufstrich, BBQUE, Grillbeilage, Rezept, Büffet,

Bis dann…an meinem Küchentisch!

Dir gefällt unser Beitrag? Dann teile ihn doch!.

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das sind wir

Wir sind Manuela und Bernd und  leben im schönen Sauerland.

Ohne Reisen würde uns etwas fehlen. Und so sind  wir in Deutschland und Europa unterwegs. Aktivität, Genuss, Komfort und Kultur darf auf unseren Reisen aber nicht fehlen.

X-MAS

Gern gelesen